Start 2018 Stellplatz Windy Beach in Talamone – 2018

Stellplatz Windy Beach in Talamone – 2018

0
531
Talamone_Kastell
Talamone_Kastell

Eigentlich wollten wir auf den Stellplatz Windy Beach direkt am Meer in Talamone fahren. Wir hatten dieses Jahr das wunderbare Buch von Landyachting dabei, dort wird der Platz als besonders schön und ganzjährig geöffnet beschrieben. Leider ist der Platz wohl erst ab April geöffnet, oder vielleicht ab Ostern. Bei uns war er auf jeden Fall mit Schranken verschlossen und abgeschlossen. Es standen zwar 2 Wohnmobile hinter den Schranke, vielleicht wurden die dort aber auch vergessen P-)

Talamone

Wir fuhren dann weiter auf den grossen Parkplatz am Hafen in Talamone, zu dieser Jahreszeit ist dort sehr viel Platz. Es standen noch 3 andere Womos mit uns, alle waren aber etwas verunsichert, ob wir jetzt dort überhaupt stehen dürfen. Wir blieben stehen und besichtigten das mittelalterliche Talamone mit etruskischen Wurzeln. Einen tollen Blick auf die gegenüberliegende Insel Giglio und die Toskana lassen sich ganz oben von der alten Festung aus machen.

Restaurant

Wir schlenderten durch die alten Gassen von Talamone und da sich der Hunger bei uns allen bemerkbar machte, suchten wir eine Einkehrmöglichkeit. Wir entdeckten ein tolles kleines Lokal, das aber eher verschlossen aussah. Die Tür öffnete sich und der Wirt verabschiedete 2 ältere Damen. Ich fragte ob geöffnet sei, und er bejahte, dass sie heute Mittag noch offen hätten, aber am Abend nicht mehr. Es war wohl der erste Tag und es liefen die Vorbereitung für die Saison, die hier an Ostern startet. Innen entpuppte sich das Restaurant als uriges Fischrestaurant. Mir ist vor der Tür schon eine Kreidetafel mit „Zuppa di Pesce“ aufgefallen, also Fischsuppe. Die bestellen wir dann auch für 2 Personen, und das war kein Fehler. Frischer Fisch in einem herrlichen Sud mit ordentlich Knoblauch. Die Suppe steht als Primi, der Wirt hat uns aber vor der Grösse gewarnt, und das war gut so. Das der Wirt sich auch rührend um die Kinder gekümmert hat, und wir sogar den Hauswein vorher probieren durften will ich nur am Rande erwähnen. Auf jeden Fall einen Besuch wert.
Adresse:
Ristorante Locanda dei Mille, Piazza IV Novembre 1, Talamone. Link zur Homepage
Direkt oberhalb des Hafens an einem kleinen Platz mit einer Statue. Gegenüber ist noch eine Bar. Sehr leicht zu finden.

Stellplatz?

Wir überlegten dann nach der Rückkehr kurz, ob wir am Hafen stehen bleiben sollen, was sicherlich um die Jahreszeit funktioniert hätte. Da wir aber doch lieber nochmals die Einfahrt zum Stellplatz Windy Beach kontrollieren wollten, verliessen wir Talamone. Die Schranken waren mit einem Schloss verschlossen (sind vorher nur daran vorbeigefahren). Also entschieden wir uns die 20km Richtung Ortobello zu fahren. Dort sollte es 3 Stellplätze geben.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here