Camping am See in Alt Schwerin

Als sich in der Corona-Krise eine leichte Besserung abgezeichnet hat, und Reisen in Deutschland wieder möglich sein sollte, haben wir sofort einen Campingplatz an der Mecklenburgischen Seenplatte gesucht. Da wollten wir sowieso schon lange hin und jetzt war der ideale Zeitpunkt gekommen. Ralf hat gleich einen schönen Campingplatz gefunden und angefragt. Direkt am See, schöne Sanitäranlagen (auf dem Foto) und sonst sah auch alles ganz gut aus auf den Fotos der Betreiberwebseite. Eine Zusage kam recht schnell und wir haben fix gebucht.

Bitterfeld haben wir dann nach unserem Zoo Besuch in Leipzig mit einem tollen Frühstück am See verlassen. Nach 250 km fahrt, waren wir auch schon an der Ausfahrt vorbeigefahren. Man, das ist mir auch noch nie passiert. Also wieder umgedreht und 16km zurück zur richtigen Ausfahrt. Von hier sind es nur noch 7km bis zum Campingplatz.

Lage

Direkt am See, max 3 Reihen, also alle Plätze mit Seeblick. Die Plätze weiter im Osten sind direkt am See, nur durch den (Fahrrad-) Weg getrennt. Der Campingplatz erstreckt sich über mehrere hundert Meter am See entlang. Mit unseren grossen Womos konnten wir aber nur direkt am Wald stehen.
Leider verläuft genau an dieser Stelle die Bundesstrasse sehr nach am Camping vorbei. Und hier sind Nachts recht viele LKW unterwegs. Dies betrifft aber nur die Plätze im Bereich H (siehe Plan). Aber mit Oropax auch kein Problem.

Platz

Es gibt grössere Parzellen, alles schön grün und mit Rasen. Sehr gepflegt!

Freizeiteinrichtungen

Was soll ich sagen: See. Davon sehr viel und sehr schön. Sonst gibt es noch einen Kinderspielplatz und einen kleinen Sandstrand.

Sanitäranlagen

Wir standen direkt neben dem Waschhaus 3, das nur zur Entlastung bei viel Betrieb geöffnet ist. Dafür ist es umso schöner und auch recht modern. Alles sauber und sehr gut gepflegt.

Entsorgung

Müll, Chemie WC nur am Eingang und ein Überfahrschacht für Grauwasser vorhanden.

Restaurant

Es gibt ein kleines Restaurant, das gerade wieder aufgemacht hat (Corona). Weizenbier sehr lecker, Essen konnten wir nicht probieren. War alles wegen Corona noch recht eingeschränkt.

Supermarkt

Es gibt einen Brötchenservice und ein paar überlebenswichtige Dinge an der Rezeption. Der nächste grössere Supermarkt ist in Malchow oder Plau.

Internet

Vorhanden, aber seeehr langsam. Also, nicht zu gebrauchen. LTE von den grossen Anbietern aber vorhanden.

Preise

Wir haben ca. 30 EUR für die Familie gezahlt. Das ist sehr gut.

Fazit

Sehr schöner Platz mit einem tollen Team. Die Bundesstrasse stört bei leichtem Schlaf. Dafür toller Strand bei dem der See sehr langsam tiefer wird, also auch für kleine Kinder was ist. Wir würden sofort wieder ein paar Tage hinfahren. Malchow und Plau sind auch sehr sehenswerte Städchen mit guten Einkaufsmöglichkeiten und netten Einkehrmöglichkeiten.

Die Internetseite gehört mal überarbeitet, davon bitte nicht abschrecken lassen. In Natura noch schöner als auf den Fotos! Telefonisch und auch per Mail, netter und schneller Kontakt.

Adresse:

Camping am See
Michael Hecht
An Den Schaftannen 1
17214 Alt Schwerin
Telefon: +49 39932 42073
E-Mail: info@camping-alt-schwerin.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here